Point of Emotion

Home

TERMINATOR 2 - TAG DER ABRECHNUNG 3D

Sonderveranstaltung nur Di. 29. August! Rund ein Vierteljahrhundert nach dem Kinostart von TERMINATOR 2 – TAG DER ABRECHNUNG kehrt Arnold Schwarzenegger als T-800 in 3-Dimensionaler Form auf die Leinwand zurück!
He’s back! James Camerons bahnbrechendes Sci-Fi Meisterwerk mit Arnold Schwarzenegger in seiner ikonischsten Rolle wurde von Cameron persönlich in ein unglaublich immersives 3D-Erlebnis konvertiert. Nachdem TERMINATOR 2 die Kinoleinwände 1991 mit wegweisenden Special Effects erobert hat, hebt die 3D Version den epischen Blockbuster auf ein neues Effekt-Level und macht ihn bereit für das 21. Jahrhundert und eine neue Generation von Fans!

Mehr Infos & Tickets:

DAVID GILMOUR LIVE AT POMPEII nur Mi. 13. Sept.

45 Jahre, nachdem Pink Floyd „Live At Pompeii“ in dem dortigen legendären römischen Amphitheater gefilmt wurde, kehrte Gitarrist David Gilmour für zwei spektakuläre Shows dorthin zurück. Die Auftritte waren die allersten Rockkonzerte mit Publikum in dem steinernen römischen Amphitheater.

„David Gilmour Live at Pompeii“ ist ein audiovisuelles Spektakel, mit Lasereffekten, Pyrotechnik und einer riesigen kreisförmigen Leinwand, auf der speziell dafür hergestellte Filme ausgewählte Songs ergänzen. Doch an erster Stelle stehen die erstaunliche Musik und die herausragenden Performances einer All-Star-Band. Die Show enthält Songs aus Davids gesamter Karriere, ebenso wie zahlreiche Pink Floyd-Klassiker, darunter „Wish You Were Here“ und „Comfortably Numb“, aber auch „One Of These Days“, den einzigen Song der Show, den die Band dort auch 1971 gespielt hat.

Beide Konzerte enthielten auch sehr seltene Aufführungen von „The Great Gig In The Sky“ vom Album „The Dark Side Of The Moon“, das David nur selten als Solokünstler spielt. „David Gilmour Live At Pompeii“ zeigt einen Künstler auf dem Höhepunkt seines künstlerischen Schaffens, der hier unglaubliches Material mit einer Weltklasse-Band aufführt – in einer einzigartigen Umgebung, aus einem sehr speziellen Anlass.

Eintrittspreis: Loge 15 Euro / Parkett 14 Euro

Tickets gibt es ab sofort nur im Vorverkauf (Reservierungen sind ab Anfang September möglich).

Laufzeit: 120 Min. Regie: Gavin Elder

Mehr Infos & Tickets: